nt="yMnd0QvLvxlN_Qmxdvfh4LwV5dHoDFNhGsitYIMKwE4" />

 Sonntag, 2.Februar  2020   15 Uhr

OKAY BREXIT. BUT NOT VOCALLY!

Das Vokalensemble GOLDSINGER

präsentiert Perlen klassischer englischer Popmusik von Beatles bis Kate Bush in anspruchsvollen mehrstimmigen Arrangements.

Eintritt frei, Spenden immer willkommen






Samstag, 15. Februar 2020  20:00 Uhr

Durchblick im toten Winkel

Jürgen Walter liest

Kritisches, Satirisches, Nachdenkliches und kommentiert die Absurditäten des politischen Geschäfts. Der Autor war 1978 Mitbegründer und erster Chefredakteur des Plärrer. In Westberlin arbeitete er als Ressortleiter und später Lateinamerika-Korrespondent der linken Tageszeitung Die Neue mit Publizisten und Künstlern wie Martin Buchholz, Rainer Hachfeld oder Horst Tomayer zusammen. Er hat ein paar Bücher veröffentlicht und Essays zu mehreren Anthologien beigesteuert. Seit sieben Jahren nimmt er jeden Sonntag auf seiner Website www.walter-view.de die Welt (manchmal auch nur die Provinz) auseinander. 

Für  den musikalischen Rahmen sorgen
die Fingerstyle-Gitarristen  Thomas Laudenberg und Uli Skell.

Eintritt frei, Spenden immer willkommen







Sonntag, 16. Februar 2020

GUSTAV stellt sich vor

Gustav stellt sich vor

Kaffeetrinken und Geselligkeit im Nibelungenviertel

Gustav will die Südstadt beleben. Immer sonntags stellt die Bäckerei

„KriemHilde“ dem Verein ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und serviert frisch Gebackenes.
Hier können Südstädter unkompliziert miteinander ins Gespräch kommen. Auch
das kulturelle Leben und den sozialen Zusammenhalt im Stadtteil will der Verein
stärken. Lassen Sie sich bei einer Tasse Kaffee das Konzept erläutern.


 


Eine kleine Auswahl unserer bisherigen Veranstaltungen und Ereignissen bei GUSTAV gibt es unter 

Kommunikation und Kultur


 



GUSTAV in der Südstadt
   Kommunikation, Kultur und Soziales   
Email
Info